Beschneiung und Pistengeräte

Beschneiungsanlagen

Der Shuttleberg Flachauwinkl - Kleinarl investiert jährlich in die Beschneiungsanlagen, um von Anfang Dezember bis nach Ostern genügend Schnee auf den Pisten zu garantieren. Neun Beschneiungs-Techniker sind mit 150 Schnee-Erzeugern und drei Pumpstationen ab Anfang November im Einsatz. Die Mannschaft sorgt jedes Jahr für top-präparierte Pisten und genügend Schnee für die Obstacles und die Halfpipe im Absolut Park.

Speicherteiche

Die letzte große Investition war der Speicherteich Himmelleitboden in Flachauwinkl. Der Teich fasst 190.000 m3 Wasser und stellt die Wasserversorgung für die Pisten an der Powder Shuttle und in Kleinarl sicher. Laufend investiert der Shuttleberg in neue Schnee-Erzeuger und arbeitet seit vielen Jahren mit den erfahrenen Produzenten Demac-Lenko und Bächler zusammen.

Auf dem Shuttleberg gibt es insgesamt sechs Speicherteiche mit einem gesamten Fassungsvermögen von 250.000 m3 Wasser. Mit diesem Wasser und den natürlichen Zuläufen wird während des Winters die gesamte Beschneiung am Berg bedient.

Pistengeräte

Unser gut geschultes, versiertes Personal sorgt mit acht Pistengeräten — davon sind drei Windengeräte (diese verfügen zusätzlich über ein Seil als Steighilfe) — und vier Skidoos Tag und Nacht dafür, dass ihr auf dem Shuttleberg perfekte Bedingungen für einen gelungenen Wintersporttag vorfindet.

Pistengerät Shuttleberg von oben

Shuttleberg Pistengerät

Pistengerät im Absolut Park