Saison 2018/2019

Von 1. Dezember 2018 bis Ostermontag, 22. April 2019 sind der Shuttleberg und der Absolut Park in Betrieb. 

 

nächste Saison 2019/2020

Von 30. November 2019 bis Ostermontag, 13. April 2020 sind der Shuttleberg und der Absolut Park in der kommenden Saison in Betrieb. 

News 2018/19

20 Jahre Absolut Park 

1999 wurden die ersten Freestyle-Einrichtungen auf dem Shuttleberg unter dem Namen Absolut Park errichtet. Zum 20-jährigen Geburtstag findet zwischen Spring Battle (ab 16.03.2019) und Saisonende (22.04.2019) ein sechswöchiges Jubiläums-Programm im gesamten Parkareal statt — mit Foto- und Videoshootings, Events wie dem 10-jährigen Stash Jubiläum, einer Cash for Tricks Session und einem Banked Slalom, speziellen und noch mehr Obstacles und erweiterten Runs im Stash und im Absolut Park. Alle Infos auf www.absolutpark.com.

neue überlebensgrosse Crazy Doll

Zu dem zwei Meter hohen Löwen Lazy Luis gesellt sich im Winter 2018/19 eine weitere Crazy Shuttleberg Doll, die mit euch jederzeit für Gruppenfotos posiert und euren Kids ein Lächeln ins Gesicht zaubert: Der grüne Widder Heavy Hias. 

Ausbau Family Run 

Der Family Run ist noch ein Stückchen sicherer und familienfreundlicher geworden: Kurz vor der Einfahrt zur Lumberjack Shuttle haben wir den Tunnel verbreitert, damit es mehr Platz zum Abzweigen oder Weiterfahren gibt. 

Kindersitze bei den 6-Sesselbahnen

Auf allen unseren 6-Sesselbahnen sind 2 Kindersitze auf jedem Sessel eingerichtet, damit unsere kleinen Gäste noch sicherer unterwegs sind. Auf der Lumberjack Shuttle sind alle Sitze mit einer Kindersicherung ausgestattet. 

Happy Birthday, The Stash!

Happy Birthday, The Stash! Zehn Jahre ist der naturbelassene Snowpark schon alt, aber immer noch so cool wie am ersten Tag. 2018/19 haben wir The Stash mit vielen neuen, handgeschnitzten Holz-Obstacles ausgestattet und den Lil’ Stash, der einfach zu fahrende Teil unterhalb der Powder Shuttle Bergstation, vergrößert.

Zwei Starts beim Cross Run

Den Cross Run, unsere Boarder- und Ski-Cross-Strecke, haben wir ausgebaut und mit einem zweiten Start ergänzt — jetzt können Anfänger und Fortgeschrittene ihrem Level entsprechend in die wilde Rennstrecke einfahren.

Neuer Ticket-Automat in Flachauwinkl

Dank einem nagelneuen skiosk® Ticketautomaten an der Kassa in Flachauwinkl profitiert ihr von kürzeren Wartezeiten und flexiblen Öffnungszeiten beim Skipass-Kauf: Über einen einfach zu bedienenden Touchscreen könnt ihr rund um die Uhr Stunden-, Tages- und Mehrtageskarten kaufen und Keycards zurückgeben. Bezahlen könnt ihr bequem mit Karte. 

Neue Projekte

Verbindung Wagrain-Kleinarl

Eine 3,1 km lange Zehner-Gondel wird ab Dezember 2020, abhängig von der Inbetriebnahme der neuen Flying Mozart, den Shuttleberg mit Wagrain verbinden, und zwar vom Bergrücken Flachauwinkl - Kleinarl bis zur Flying Mozart Piste. Dann erreicht ihr den benachbarten Berg in nur zwölf Minuten und von der Station auf dem Shuttleberg könnt ihr alle Abfahrten wählen.

Skiweg Kleinarl Süd

Von der letzten Kehre der Talabfahrt Kleinarl bauen wir einen neuen Skiweg, der in das Dorf zurück zur Champion Shuttle Talstation führen wird. Er wird mit einer Beschneiungsanlage ausgestattet und somit von Dezember bis April schneesicher und geöffnet sein. So könnt ihr künftig viele weitere Unterkünfte in Kleinarl direkt über die Piste erreichen.